Gartenhaus Köln


Der eigene Garten ist eine Oase, um abzuschalten und um neue Energien zu tanken. Damit die Beete, der Rasen und die Bäume gut gepflegt werden, sind einige Gerätschaften notwendig. Am besten lagern Sie diese in einem wetterfesten Gartenhäuschen, das solide gebaut ist und das das Inventar vor Wind und Wetter schützt. Auch Sportgeräte wie etwa Fahrräder, Mountainbikes oder Roller bringen Sie in dem Gartenhaus unter. Im Folgenden wird Ihnen gezeigt, worauf es beim Gartenhäuschen ankommt, wer ein Gartenhäuschen aufbaut und ob eine Baugenehmigung für Gartenhaus nötig ist.

 

 

Haris Omerbasic

Montageservice für Gartenhäuser und Saunen

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

HOTLINE          0178 6862904

 

 

 

Was ist ein Gartenhäuschen?


Ein Gartenhaus aufbauen und Ordnung im Garten schaffen: Diese Ambitionen hegen viele, die ihre Freizeit im Garten verbringen. Dann sammelt sich jede Menge Zubehör für den heimischen Garten an: Vom Rasenmäher bis hinzu Blumentöpfen oder Besen ist alles dabei. Auch Streusalz für den Winter oder Rasendünger dürfen nicht fehlen.


Das Gartenhäuschen nutzen Sie also im Sommer wie im Winter für verschiedene Dinge. Bei uns finden Sie eine Reihe an Gartenhäusern vor, die eine unterschiedliche Größe haben. Auch das Baumaterial weicht voneinander ab, was sich auch im Preis bemerkbar macht. Überlegen Sie daher genau, was zu Ihrem Garten passt und welche Ansprüche Sie an ein Gartenhäuschen haben.

 

 

Wie groß ist ein Gartenhäuschen?

Gartenhaus-Handwerker-Aufbau-Koeln
Da es ein breites Sortiment an Gartenhäusern gibt, finden Sie immer das passende Objekt. Haben Sie nur wenig Platz frei? Dann kommen Maße zwischen 120 und 180 cm infrage. Wer mehr Platz zur Verfügung hat, wählt Modelle aus, die über 200 cm und mehr breit oder lang sind. Beliebte Objekte sind solche, die 240 cm lang und 220 cm breit sind. Die Seitenwände sind meist zwischen 150 und 220 cm hoch.

 

 

 

Gartenhaus aus Holz oder Metall?


Fragen Sie sich, welche Materialien die besten für Gartenhäuser sind? Ein Gartenhaus aus Holz oder Metall ist immer eine gute Wahl. Diese Materialien haben viele Vorteile:
Sind sind

 

  • sehr kostengünstig,
  • in der Regel umweltfreundlich,
  • leicht zu beschaffen,
  • leicht zu transportieren,
  • einfach zu montieren
  • und sie schützen vor der Witterung.



Ein Mix aus beiden Materialien ist sehr modern und sieht besonders edel aus. Das Holz besteht gerne einmal aus dem nachwachsenden Rohstoff Fichte: Das Holz kommt oftmals lasiert und ohne Farbe daher. Es gibt aber auch Modelle, die farblich hervorstechen. Das gilt vor allem bei Gartenhäuser, die an die skandinavischen Ferienhäuser erinnern. Bei Gartenhäuser aus Metall finden Sie häufig solche aus Stahlblech vor: Dieses Metall ist äußerst robust und rostfrei. Den Kunden wird eine große Auswahl an Farbtönen geboten, sodass Sie Ihre gewünschte Farbe im Garten vorfinden. Ein nachträgliches Anstreichen ist in der Regel kein Problem.

 

 

Was kostet ein Gartenhäuschen?

Pflasterung und Fundament für Gartenhaus
Beim Preis des Gartenhauses kommt es auf einige Faktoren an. Die Maße, die Qualität und die Baumaterialien machen einen großen Unterschied aus. Hinzu kommen mögliche Kosten für die Lieferung und für den fachmännischen Aufbau durch einen Handwerker. So kommen Preise ab 150 Euro aufwärts zustande, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis versprechen. Schauen Sie sich doch einmal die Angebote er verschiedenen Anbieter an und vergleichen Sie diese miteinander. Für jeden Geldbeutel gibt es das perfekte Gartenhäuschen in Köln!

 

 

Gartenhaus für Werkzeug oder Fahrräder


Damit alles seinen geordneten Platz findet, sollte das Gartenhäuschen gut strukturiert sein. Möchten Sie das Gartenhaus für Werkzeug oder Fahrräder nutzen, planen Sie den Innenausbau je nach Nutzung ein. Manchmal werden Regalböden für die Innenwände mitgeliefert, die sich zum Aufbewahren von

 

  • Werkzeug,
  • Gartenzubehör,
  • Anzuchtkästen
  • und vieles mehr eignen.


Auch Fahrräder können Sie mithilfe von Halterungen an den Wänden anbringen oder diese einfach im Gartenhäuschen abstellen. So sind sie vor Wind, Regen oder Diebstählen geschützt. Die einseitige Tür oder die Flügeltüren lassen sich häufig durch ein Schloss abschließen.

Handwerker für Aufbau eines Gartenhaus in Köln

 

 

 

Sie sind in Garten- und Landschaftsbauer

und möchten sich unseren vielen Besuchern vorstellen?

Rufen Sie an oder Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie

 

Eine harmonische Familie

 

www.gartenbau.koeln   www.gartensauna.koeln   www.gartenhaus.koeln